Sonntag, 21. September 2014

Warmen Kopf bewahren...




Übergänge sind schwierig.














Hier ist es morgens jetzt kühl.
Mittags schwül.
Nachmittags angenehm warm.
Und abends gewittert es...


Was kommt denn da bloss auf die Ohren?


Ich habe jetzt verschiedenes ausprobiert.
Und am hübschesten und auch angenehmsten für diese Übergangszeit fand ich jetzt diese Lösung:
Ein Mützchen von Tilda aus dem Winterbuch.



Aussen Baumwolle.
Innen weicher Jersey.
Sitzt über den Ohren,
bei Bedarf auch drüberziehbar.





Nicht so ganz ohne.
Aber auch nicht so ganz mit.
Also so unentschlossen wie das Wetter!
Passend, oder?

1 Kommentar:

Lillith Rose hat gesagt…

Oh....die ist so hübsch geworden !
Aus den Tilda Büchern habe ich schon super lange nichts mehr genäht.
Sehr anregend dein heutiger Post....merci !
Sei ganz lieb gegrüßt ... Yvonne