Montag, 10. September 2012

letzte Sommerkleidchen

Das Wetter ist noch sehr verlockend.
Kaum andere Temperaturen als im Süden Europas, wo wir uns die letzten Wochen aufgehalten haben.




Ich könnte ja jetzt schreiben, da alle Klamotten in der Waschmaschine sind, musste schnell etwas neues her...
Hm, so ganz stimmt das nicht.

Den Stoff habe ich schon vor dem Urlaub gekauft. Geplant war daraus auf jeden Fall ein Kleid. Für die Schnitte entscheide ich mich meistens erst im letzten Moment.


Und nachdem wirklich ein grosser Teil der Klamotten gemütlich seine Runden in der Maschine dreht, der andere Teil auf der Leine in der Sonne trocknet und ich einen Moment Zeit hatte - voilá ein schnelles hübsches Sommerkleid nach dem Schnitt der unvergleichlichen Ara von der Lumich-Schneiderstube.
Stoff: Flea Market Fancy über den Kleinen Stern

edit: hier der Stoff

Kommentare:

Lillith Rose hat gesagt…

Traumstöffchen....dein Können...und zack ein Traumkleid...ganz bezaubernd !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

griselda hat gesagt…

Hachz- was gäbe ich drum, ein kleines Mädchen benähen zu dürfen.
Du Glückliche!
Und ein glückliches Kind, das davon profitiert!

Frau Erbse hat gesagt…

oh wie hübsch!
was ist das denn für ein Stoff?

Astridka hat gesagt…

Ein hinreißendes Kleidchen - sweet, soft & simple. Aber das bringts! Den Schnitt kannte ich noch nicht, aber deine Stoffquelle. Die gute Eva hat immer schöne Sachen & immer ein paar persönliche Worte für einen...
LG
Astrid
lemondedekitchi.blogspot.de

susanne hat gesagt…

Superschön,Denyse Schmidt Stoffe sind einfach immer wieder wunderbarL.L.G.!!

Eva hat gesagt…

Das Kleidchen sieht sehr bezaubernd aus. Habe schon Deine ganzen japanischen Nähstücke bewundert. Ich würde mich gerne bei Dir als Leser eintragen, aber ich finde bei Dir keine Möglichkeit.....?
Liebe Grüße
Eva

Eva hat gesagt…

So jetzt hat es funktioniert-- bin Leser bei Dir!
Liebe Grüße
Eva

kouklitsa hat gesagt…

Schön, dass Du da bist Eva.