Samstag, 4. Februar 2012

Klitzekleinigkeit gegen klirrende Kälte




Auch das muss es mal geben - ein kuscheliges Accessoire ganz allein für mich.
Vor allem bei diesen sibirischen Temperaturen.

















Aus kuscheligem Fleece mit zarter Baumwolle kombiniert.
Bestickt mit zarten Schneekristallen.

 Und - sollte es etwas wärmer werden - bitte sehr, passend umgedreht.



Und auch unserem kleinen Schneemädchen im Garten gefällt er wohl.










Stickmuster: eiskristalle - bei kouklitsa (dawanda)

Kommentare:

Blauer Hibiskus hat gesagt…

Einen schönen Schal hast Du gezaubert-entspricht richtig dem aktuellen Wetter. So kann man es doch aushalten. Lg Esda

Comtesse Popess hat gesagt…

Wie? Wenn es wärmer wird, drehst Du Dir die kuschelige Seite nach innen? ;-)

Der Schneemann trägt die kühlere Seite nach innen. Das verstehe ich. Und er sieht dabei so verzückt aus, dass ich davon ausgehe, das Stück ist megaklasse!

Ich sollte mir auch einen nähen. Bei den Temperaturen mit zwei Kuschelseiten!

Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!

Caterina

kouklitsa hat gesagt…

Ja, ja - man muss doch den Schein wahren!
Aber im Ernst - dieses zarte Baumwollstück ist mindestens so kuschelig wie der Fleece... Und wenn es schön warm ist, trage ich eh nichts um den Hals ausser einer Halskette!

Sewberry hat gesagt…

wunderschön!

LG
Dani